IMF Germany
International Musical Friendship eV
Bergsonstraße 59 · 81245 Munich · Germany
Phone: 0049 (0) 171 24 42 137
Fax: 0049 (0) 89 649 660 160

IMF Germany
International Musical Friendship eV
Bergsonstraße 59 · 81245 Munich · Germany
Phone: 0049 (0) 171 24 42 137
Fax: 0049 (0) 89 649 660 160

28. International Musical Friendship

18. - 23. August 2020 Rimini (Italien)

41. Meeting per l'amicizia

Jeder, der an der IMF teilgenommen hat machte diese Erfahrung: Gastfreundschaft – Freundschaft – Schönheit – Staunen.

All das war kein Ergebnis einer perfekten Organisation aber entstand aus einem kleinen „Ja“. Ein „Ja“, das die ersten Freunde 1993 sagten, das “Ja”, das viele Freunde sagten, denen wir in diesen Jahren überall begegnet sind, das Ja, das in der Zeit des Coronavirus von einem jeden von uns heute gefragt ist.

Es ist immer offensichtlicher, dass wir diesen Sommer unsere Programme überdenken müssen. Es wird nicht möglich sein, sich alle zusammen zu treffen. Große Konzerte können wir nicht machen.

Wir könnten uns verabschieden und sagen: Leute, lassen wir es dieses Jahr ausfallen und sehen wir in der Zukunft. Aber die Freundschaft ist nicht etwas, was man unterbrechen kann.

Was also können wir machen? Wie können wir es machen?

In den letzten Monaten haben wir uns mit dem Meeting zur Freundschaft unter den Völkern ausgetauscht. Es ist ein Event, der seit 40 Jahren jeden Sommer in Rimini stattfindet. Dort treffen sich tausende Personen aus allen Nationen, Religionen, Kulturen, um ihre Erfahrungen teilen.

Kultur, Wissenschaft, Politik, Kunst, Sport … und natürlich MUSIK!

Auch die Freunde des Meetings stehen vor der Herausforderung des Coronavirus. Sie arbeiten an der Umsetzung einer neuen Art des Treffens.

Sie haben die IMF eingeladen, am MEETING teilzunehmen, unsere Geschichte zu erzählen, um der ganzen Welt zu zeigen, wer wir sind. Wir haben die Einladung angenommen, auch wenn noch viele Fragen offenbleiben und vieles Ungewiss ist. Tatsächlich wir haben nur eine Gewissheit: Das, was eine unserer Freundinnen sagte, als sie sich einschrieb: „Ich weiß nicht was passieren wird und wie es geschehen wird … aber egal welche Sache, ich bin sicher mit euch wird es schön!“

Das ist unsere Gewissheit: jedes Mal, wenn wir Ja zu dieser Freundschaft sagten, ist etwas viel größeres als wir es uns vorstellen konnten passiert.

Darum machen wir die IMF, entfernt voneinander arbeiten wir zusammen, aus unseren Häusern spielend, in einer neuen Art werden wir zusammen sein. Denn, um vereint zu sein, muss man nicht am gleichen Ort sein, aber zusammen auf die gleiche Sache schauen.

Was werden wir machen?

Ein großes Orchester und Chor. Kammerensemble. Live aus unseren Städten

Wir fangen sobald wie möglich an zu arbeiten, gemeinsame Stunden und Einzelstunden, um das Repertoire einzustudieren.
Wir machen Aufnahmen

Im August werden wir verstehen, ob wir uns in Gruppen treffen können, um zusammen zu spielen und in Registern Aufnahmen zu machen.

Ab dem 18. August gibt es im Meeting Rimini von der IMF eine tägliche Direktsendung
Am 22. August haben wir einen Konzertabend, in dem unsere Arbeit vom Meeting Rimini übertragen wird.

Wir beginnen! Kommst Du mit uns?

Jahr